Nachdem mein Tagebuch, das ich in einen Forum geführt habe, durch einen gelangweilten User gelöscht wurder der meinte das er das Forum hacken müsse, fange ich jetzt hier bei myblog mal sowas wie ein Tagebuch an.

Ich bin mir noch nicht sicher in wie weit ich das hier regelmäßig führen werde, aber ab und an wird mal ein Beitrag von mir zu lesen sein.

Ich bin mir auch noch nicht sicher was das hier für ein Tagebuch wird. Da ich ein recht negativ eingestellter Mensch bin, könnte es durchaus sein das es den Menschen die das hier zu lesen bekommen nicht gerade gefällt was sie lesen. Ich werde mich dafür aber nicht entschuldigen da es ja meine Gedanken sind die ich aufschreiben will. Wer mir irgendetwas zu sagen hat der kann das gerne ins Gästebuch schreiben oder als Kommentar unter einn Beitrag. Ob positiv oder negativ ist mir eingetlich ziemlich egal.

So, der Anfang ist gemacht. Mal schauen wie es weiter gehen wird.  

24.1.07 09:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen